+++  Breitbandausbau für das Amt Falkenberg-Höhe  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken
 

Breitbandausbau für das Amt Falkenberg-Höhe

15. 10. 2021

Endlich beginnt der Breitbandausbau für das LOS 6
(Telekom Deutschland GmbH)
Gebiet: Heckelberg-Brunow, Beiersdorf-Freudenberg, Höhenland, Prötzel, Altlandsberg, Hoppegarten, Neuenhagen bei Berlin, Fredersdorf-Vogelsdorf, Petershagen/Eggersdorf, Rüdersdorf bei Berlin, Rehfelde, Garzau-Garzin


Derzeit erfolgt die Grobplanung durch die Telekom Deutschland GmbH. Die ersten Eigentümer werden bis  Ende des Jahres 2021 angeschrieben. Der Baubeginn ist für das 1. Quartal 2022 geplant.

 

Eine Prüfung der Förderfähigkeit und das Stellen eines digitalen Antrages sollten/müssen bereits jetzt erfolgen! Nutzt dazu den unten stehenden Link auf die Seite der Telekom Deutschland.

 

Es sollte nicht auf ein Anschreiben und einem Papierantrag gewartet werden. Nach Eingabe aller erforderlichen Daten auf der Seite der Telekom Deutschland, wird sofort eine Bestätigungs-E-Mail versandt.

 

In dieser E-Mail wird der Auftrag mit einer Auftragsnummer und dem Anschlusspunkt (Grundstück) bestätigt. Es reicht völlig aus, diese E-Mail abzuspeichern oder auszudrucken. 

Es ist nicht erforderlich, diese Auftragsbestätigung an ominöse E-Mail-Adressen weiterzuleiten. 

 

Helft allen Bürgern, die keinen Internetanschluss haben und übernehmt ggf. die Anmeldung für diese - ggf. älteren - Personen über euren Internetanschluss.

 

Mieter müssen im Übrigen einen eigenen Antrag auf Breitbandanschluss stellen! Dazu solltet ihr im Vorfeld mit eurem Vermieter sprechen.

 

Weite Informationen zum Breitbandausbau in MOL findet ihr im unten stehenden Link auf die Internetseite unseres Landratsamtes. Für Fragen steht euch auch der Breitbandbeauftragte des Landkreises zur Verfügung (03346) 850-7615

 

Last but not least sollt ihr auch noch wissen, was ihr vor Baubeginn zu tun habt. Das Video "Wie kommt die Glasfaser in euer Haus" erklärt es sehr anschaulich.

 

Die häufig gestellten Fragen haben wir als pdf-Dokument - Quelle Telekom Deutschland - beigefügt.

 

 

 

Das Wetter

Unwetterwarnung

 

 

 

 

 

 

 

 

Waldbrandwarnstufen

waldbrand